To all mothers in every circumstance, including those who struggle:

BELIEF IN YOURSELF!

There is no way to be a perfect Mama, but a million ways to be a great one <3!

Liebe Mama, lass uns den Weg gemeinsam gehen…

Wie fühlst du dich eigentlich? Wie gestaltest und erlebst du deinen Alltag mit Kind/ern, Partner, Haushalt, Job usw.? Gibt es zwischendurch auch kleine Pausen und Wohlfühloasen zum Auftanken, nur FÜR DICH?

Hinsichtlich meiner persönlichen Erfahrung als Mama, entwickelte sich ein noch wesentlich tieferes Mitgefühl, Verständnis, Wertschätzung und Respekt gegenüber anderen Mamas. Der Übergang von der Schwangerschaft in diese unglaublich erfüllende, bereichernde und ebenso sehr herausfordernde Zeit, stellte mein Leben erstmal total auf den Kopf. Die enormen Veränderungen, welche von einem Tag auf den anderen stattfinden, sind manchmal kaum in Worte zu fassen. Eine einzigartige Transformation, die wohl nur von Mamas (nicht zu vergessen auch von Papas ;)) bis in die kleinste Zelle nachempfunden werden kann.

Und so saß ich auf einmal da, als Mama, mit unendlich vielen Fragen, die nach Antworten suchten.

Im Laufe der ersten Babymonate ergab sich im Rahmen eines „Wild Woman Awakening Online Trainings“ ein sehr wohltuender Austausch mit anderen Frauen bzw. Müttern. Ebenso die Leiterin dieses Trainings begegnete mir ausgesprochen mitfühlend, und meinte unter anderem: „Es bräuchte ein ganzes Dorf um ein Kind großzuziehen.“

Tatsache ist, dass die meisten Mamas, im Vergleich zu früher bzw. zu anderen Kulturen, nicht das Privileg haben, in eine große, unterstützende Gemeinschaft oder Familie eingebettet zu sein. Während ihr Partner weiterhin seiner Arbeit nachgehen muss, sind sie häufig auf sich alleine gestellt, und versuchen bestmöglich ihren Alltag mit Kind & Co zu meistern.

  • Kennst auch DU dieses Gefühl der Überforderung und Erschöpfung?
  • Ist dir manches Mal zum Weinen zumute?
  • Sehnst du dich nach einer zweiten, helfenden Hand an deiner Seite?
  • Versuchst du unentwegt stark zu sein und überschreitest demzufolge häufig deine eigenen Grenzen?
  • Scheint es dir unmöglich, dich mal zurückzuziehen, und dir selbst qualitative, erholsame Zeit zu schenken?
  • Findest du keinen Raum mehr zur Selbstentfaltung und all den Dingen, denen du dich unlängst gewidmet hast?

Dann ist der Mama-Kreis genau das Richtige für dich – denn DU bist es (dir) WERT!

Mit den Mamakreisen möchte ich dir/uns von ganzem Herzen eine Auszeit und einen Rückzugsort der Geborgenheit zur Verfügung stellen. Diese Kreise sind ein Netzwerk, um sich gegenseitig zu unterstützen, zu bestärken und Inspirationen zu erhalten, die es möglich machen, dir auch als vielbeschäftigte Mama ein Leben zu kreieren, das dich nährt und zutiefst erfüllt!

In dieser liebevollen Gemeinschaft von Mamas bist du herzlich eingeladen…

  • dich fallen zu lassen und auch mal schwach und verletzlich zu zeigen
  • zu erfahren, dass du nicht alleine bist
  • dich auffangen zu lassen, mit allem was dich innerlich bewegt
  • tiefes Mitgefühl, Verständnis und Wertschätzung zu erfahren
  • aus diesem Netz, an dem wir miteinander weben, Stärke und Kraft zu generieren
  • ein Gefühl der Weite und Ausdehnung deines Frau-Seins zu erleben
  • dir bewusst werden zu lassen, dass du wundervolle Arbeit leistest, und eine supertolle Mama bist
  • heilsame Impulse zu verschiedenen Themen zu empfangen
  • für all deine offenen Fragen im Austausch mit anderen, erfahrenen Mamas Antworten zu erhalten
  • dich auch jenen Themen zu widmen, welche im Alltag häufig Tabu sind
  • und nicht zuletzt durch diese gemeinsame „Mama-Auszeit“ neue Energie, Zuversicht und Inspiration zu erhalten!

Ich freu mich auf dich liebe, starke Mama!