Das jahrtausendealte Wissen über die ganzheitlich gesundheitsfördernden Wirkungen der Selbstmassage von Bauch- und Beckenorganen in Kombination mit den Unterleibskräuterdampfbädern, existiert in diversen Kulturkreisen noch heute, ist essentieller Bestandteil und gelebte Praxis.

Gerne gebe ich dir dieses Wissen, welches auf deine persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist, weiter.

Du erhältst eine fundierte, theoretische Einführung in die “Arvigo“ Bauchmassage aus der Mayakultur, mit der im Anschluss angeleiteten praktischen Selbstanwendung.  Darüber hinaus erfährst du über die Anwendungsbereiche der heilsamen Unterleibskräuterdampfbäder, was dazu benötigt wird und welche Kräuter spezifisch eingesetzt werden.

Sowohl die Massage als auch das Unterleibskräuterdampfbad ermöglicht uns Frauen bei einer Vielzahl von Beschwerden Erleichterung zu erfahren bzw. den ursprünglichen Gesundheitszustand wiederherzustellen. Sie finden Anwendung bei: schmerzhafter Menstruation, unregelmäßigem Zyklus, PMS, Wechseljahrbeschwerden, Unfruchtbarkeit, Neigung zu Fehlgeburten, Blasenbeschwerden, Hämorrhoiden, uvm. Diese Selfcare-Praxis ermöglicht es, dich auf liebevolle Weise mit deiner Weiblichkeit zu verbinden. Dein Schoßraum erfährt auf körperlicher als auch auf energetischer Ebene Reinigung und Entschlackung. Hinsichtlich Kinderwunsch sorgt die verstärkte Durchblutung und somit erzeugte Wärme im Becken, für ein optimales Nest für dein Baby. Auch im Anschluss an eine Geburt kann dadurch der Heilungs- und Rückbildungsprozess gefördert werden. Die Liste der Anwendungsmöglichkeiten und positiven Wirkungen ist lang 🙂 Überzeuge dich selbst davon!

Diese regelmäßige Selfcare-Praxis ist eine ganz besondere Auszeit tiefer Entspannung und Regeneration. Sie erweist sich als ein wertvolles Geschenk an dich selbst, indem du zunehmend mehr Sensitivität für den eigenen Körper und dessen Bedürfnisse kultivierst.

Scroll Up